Ziel des Lehrgangs

    Erlernen theoretischer und praktischer Grundlagen zum vorbeugenden Brandschutz und zur Brandbekämpfung für Personenschützer, Sicherheitsmitarbeiter und für den Eigenschutz. 

 

  • Dieser Lehrgang deckt auch das Lernfeld 8 der Fachkraft für Schutz und Sicherheit aus dem Bereich Schutz und Sicherheit  ab.

Kursinhalt Brandschutzunterweisung  inklusive Brandsimulator

 (8-16 Stunden)

  • Struktur und Aufgaben einer Großstadtfeuerwehr
  • Aufgaben einer Feuerwehrleitstelle
  • Verhalten im Brandfall (einschließlich Absetzen des Notrufs)
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Brandlehre (Brandklasseneinteilung)
  • Brandschutzordnung
  • organisatorische und betriebliche Brandverhütungsmaßnahmen
  • Löschmittel, Löschtaktik
  • Verhalten im Brandfall/Alarmanweisung
  • Erläuterung Objektspezifischer Einrichtung und Anweisungen
  • Gefahren bei der Brandbekämpfung
  • Retten und Versorgen von Verletzten und Behinderten
  • Praktische Übungen mit tragbaren Feuerlöschern unter Verwendung eines Brandsimulators

 

Veranstaltungsort II: Bad Wörishofen(8 Stunden)

Termin:auf Anfrage

Lehrgangsgebühr: auf Anfrage ohne Ü und Verpflegung

Lehrgangsgebühr ISS-Personenschutz Clubmitglieder: € 200

Teilnehmerzahl: 6-12

Übernachtung im DZ mit Frühstück: ab € 32 pro Tag/Person

Übernachtung im EZ mit Frühstück: ab € 40 pro Tag/Person

Übernachtungsvorschläge für  Bad Wörishofen: http://www.hotel-cebulj.de/ http://www.kurhotel-marienhof.de/index.html/

Voraussetzungen: Mindestalter 16 Jahre (Mindestteilnehmerzahl 5 Personen)